Rennfahrer Manfred von Brauchitsch nach seinem Sieg im Internationalen Avus-Rennen in Berlin am 22. Mai 1932 auf Mercedes-Benz SSKL mit Stromlinienkarosserie. Neben ihm Mercedes-Benz Rennleiter Alfred Neubauer (rechts) und Mechaniker Willy Zimmer.

D588156 Motorsport-Geschichte von Mercedes-Benz – Newsletter 4/2020
Lade...