Mercedes-Benz SL-Klasse: Serienmäßig fährt der SL mit einer semiaktiven Verstelldämpfung. Sie kombiniert Stahlfedern mit kontinuierlich verstellbaren Dämpfern. Alternativ wird auf Wunsch das aktive Federungssystem ABC (Active Body Control) angeboten. Achsen, Lenkung

D231564
  • Ablagenummer
    11C1049_29
  • Bildunterschrift
    Mercedes-Benz SL-Klasse: Serienmäßig fährt der SL mit einer semiaktiven Verstelldämpfung. Sie kombiniert Stahlfedern mit kontinuierlich verstellbaren Dämpfern. Alternativ wird auf Wunsch das aktive Federungssystem ABC (Active Body Control) angeboten. Achsen, Lenkung
  • Themen
  • Veröffentlichungsdatum
    12.03.2012
Lade...