Unter der Lupe: Erweitertes Ambientelicht: Avantgardistisches Lichtbild mit spektakulären Farbwechseln

19.07.2017
Stuttgart

Mit 64 Farben bietet die erweiterte Ambientebeleuchtung (Sonderausstattung) viele Möglichkeiten zur individuellen Einstellung. Sie setzt Lichtakzente, beispielsweise an den Zierelementen, dem Zentral-Display, der Ablage vorn auf der Mittelkonsole, den Griffschalen, den Türtaschen, im Fußraum vorn und im Fond, an der Dachbedieneinheit und an den Hochtönern bei Ausrüstung des Fahrzeugs mit dem Burmester® High-End 3D-Surround Soundsystem.

Das erweiterte Ambientelicht inszeniert das Interieur der S-Klasse wie ein Kunstwerk, denn verschiedene Farben werden zu Farbwelten komponiert. Das schafft emotionale Kontraste und strukturiert das Interieur in Ebenen. Insgesamt 64 Farben, zehn Farbwelten und drei verschiedene Beleuchtungszonen (Fußraum, Zierteilebene und Widescreen-Cockpit) ermöglichen ein avantgardistisches Lichtbild mit spektakulären Farbwechseln.

Jedem Anzeigestil des Widescreen-Cockpits ist eine Farbwelt zugeordnet: „Glacier Blue“ dem klassischen Anzeigestil, „Red Moon“ dem sportlichen und „Down Blue“ dem progressiven. Acht Farbwelten bestehen aus jeweils zwei Farben – dabei sind das Widescreen-Cockpit und der Fußraum in der gleichen Farbe gehalten, während die Zierteilebene dazu einen Kontrast bildet. Im sportlichen Modus wechselt diese Farbverteilung. Zwei weitere Farbwelten bündeln sogar fünf Farben (zwei sichtbar) – diese tauschen sich langsam gegeneinander aus und erzeugen so einen ständigen Farbwechsel im Interieur.

Die Farbwelten können kurzfristig durch spezielle Effekte ersetzt werden – beispielsweise begrüßt eine Inszenierung den Fahrer. Die Klimatisierung zeigt außerdem farblich über die Ambientebeleuchtung an, ob man die Temperatur wärmer oder kälter stellt. Ebenso variabel passt sich die Helligkeit der LED an und lässt sich in fünf Stufen und vier Zonen einstellen: Widescreen-Cockpit, Bereich Vordersitze, Fond und Gesamt-Dimmzone. So nutzt die Ambientebeleuchtung die positiven Einflüsse von Licht auf das Wohlbefinden während der Fahrt. Das macht diese Ausstattung zu einem wesentlichen Teil der ENERGIZING Komfortsteuerung mit ihren maßgeschneiderten Programmen.

Lade...