Der Innenraum: Exklusive Coupé-Lounge mit sportlichem Charme

17.05.2011
Das Coupé der C-Klasse ist ein vollwertiger Viersitzer und gehört in seinem Segment zu den geräumigsten Modellen. So betragen der vordere und hintere Schulterraum 1.372 beziehungsweise 1.278 Millimeter. Die Maße für die Ellbogenfreiheit lauten 1.443 und 1.335 Millimeter. Einen Spitzenwert stellt ebenso der für die Bewegungsfreiheit wichtige Hüftpunktabstand zwischen Vorder- und Fondsitz von 789 Millimeter dar.
Alle vier Plätze sind mit sportlich-komfortablen Integralsitzen ausgerüstet. Mit 273 Millimetern bietet das C-Klasse Coupé den größten Weg für die Sitzlängseinstellung in diesem Marktsegment. Die Vordersitze besitzen serienmäßig eine elektrische Höhen- und Lehnenverstellung. Auf Wunsch ist das Memory-Paket erhältlich. Es umfasst die elektrische Verstellung mit Memory-Funktion von Vordersitzen, Kopfstützen vorne, Lenksäule und Außenspiegel sowie der 4-Wege-Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer. Die Vordersitze können als Sonderausstattung ferner beheizt und belüftet werden (letzteres in Kombination mit Lederausstattung).
Zur Serienausstattung des Coupés gehört eine mechanische Ein- und Ausstiegshilfe für die Fondpassagiere, auch als „EASY-ENTRY-System“ bekannt. Die Bedienung erfolgt über einen Hebel neben der Kopfstütze, mit dem zunächst die Rückenlehne nach vorne geschwenkt wird. Anschließend lässt sich der Sitz nach vorne schieben. Die Fondsitzlehnen sind im Verhältnis 1/3 zu 2/3 teil- und klappbar und lassen sich per Komfortbedienung vom Kofferraum aus umlegen (serienmäßig mit Ausnahme des
C 180 BlueEFFICIENCY). ISOFIX, das genormte Befestigungssystem für Kindersitze, gehört im Fond zur Serienausstattung. Das Kofferraumvolumen beträgt 450 Liter (nach VDA-Messmethode).
Das C-Klasse Coupé wird serienmäßig mit einem 3-Speichen-Multifunktions-Lenkrad mit vier Tasten und einem Schalt-/Wählhebelgriff ausgestattet, beides in Leder Nappa ausgeführt. Als Sonderausstattung wird ein 3-Speichen-Multifunktions­lenkrad mit 12 Tasten angeboten. Wer sich dafür entscheidet, erhält zusätzlich ein hochauflösendes Farbdisplay mit 114 Millimeter Bildschirmdiagonale in der Geschwindigkeitsanzeige des Kombiinstruments sowie den ATTENTION ASSIST. Ist das Fahrzeug mit Automatikgetriebe und Sport-Paket AMG beziehungsweise Fahrdynamikpaket ausgerüstet, sind zusätzlich Lenkradschaltwippen (Schaltpaddles) am Lenkrad angebracht. Auf Wunsch ist das elektronische Zugangs- und Fahrberechtigungssystem KEYLESS-GO erhältlich.
Serienmäßig besitzt das C-Klasse Coupé die Zwei-Zonen-Klimaautomatik THERMATIC kombiniert mit grünem wärmedämmendem Glas. Auf Wunsch sind dunkel getönte Seiten- und Heckscheiben lieferbar sowie ein großes, elektrisch betätigtes Panorama-Schiebedach und eine Standheizung.
11A374
  • Bildunterschrift
    Mercedes-Benz C-Klasse Coupé, Interieur
  • Veröffentlichungsdatum
    17.05.2011
11C311_02
  • Bildunterschrift
    Mercedes-Benz C-Klasse Coupé, Interieur
  • Veröffentlichungsdatum
    17.05.2011
11C311_01
  • Bildunterschrift
    Mercedes-Benz C-Klasse Coupé, Interieur
  • Veröffentlichungsdatum
    17.05.2011
11C311_03
  • Bildunterschrift
    Mercedes-Benz C-Klasse Coupé, Interieur
  • Veröffentlichungsdatum
    17.05.2011
11C311_04
  • Bildunterschrift
    Mercedes-Benz C-Klasse Coupé, Interieur
  • Veröffentlichungsdatum
    17.05.2011
11C311_05
  • Bildunterschrift
    Mercedes-Benz C-Klasse Coupé, Interieur
  • Veröffentlichungsdatum
    17.05.2011
Lade...