Daimler Heritage: THEMEN IM JULI 2010

01.06.2010
Stuttgart
Vor 80 Jahren – am 18. und 19. Juli 1930: gewinnt mit einem Mercedes-Benz SSK den Großen Preis von Irland und damit die „Irish Times Trophy“. Seine Durchschnittsgeschwindigkeit über die Strecke von 480 Kilometern beträgt
139 km/h. Der Typ SSK ist eine Weiterentwicklung des Typ SS; sein Motor entwickelt aus 7 Liter Hubraum 125 kW ohne und 165 kW mit Kompressor.
Vor 80 Jahren – im Juli 1930: Papst Pius XI. erhält eine Spezialanfertigung des Mercedes-Benz „Nürburg“ 460. Es ist der erste Papstwagen der Marke.
Vor 50 Jahren – am 27. Juli 1960: Der Aufsichtsrat der Daimler-Benz AG genehmigt den Ankauf eines 1,5 Millionen Quadratmeter großen Industriegeländes in Wörth bei Karlsruhe. Geplant ist die Errichtung eines neuen Lastwagen-Montagewerks. Fünf Jahre später, am 14. Juli 1965, läuft der erste dort montierte Lkw vom Band, ein .
Vor 20 Jahren – am 18. Juli 1990: Mit dem ersten Spatenstich von Werner Niefer, damals Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz AG, wird der Grundstein für das neue Werk Rastatt gelegt. Eingeweiht wird es schließlich 1992.
 
1844546_Vorschau_Juli2010_d.rtf
D274353
1844546_Vorschau_Juli2010_d.rtf
1844554_Vorschau_July2010_e.rtf
D274354
1844554_Vorschau_July2010_e.rtf


Lade...