Interieur: Sehen, anfassen, genießen – Qualität erleben

28.06.2014
Großzügige Raumgestaltung, schnörkellose, sportliche Eleganz, handwerkliche Perfektion und hochwertige Materialien zeichnen das stilbildende Interieur der CLS-Familie aus. Diesen Eindruck steigert die neue Generation, indem sie Sportlichkeit, Exklusivität und Funktionalität noch mehr betont.
Zum modernen Charakter trägt das neue, frei stehende Farbdisplay der Headunit mit 20,3-cm-Bildschirmdiagonale (8 Zoll) bei. Das neue Display ergänzt das hochwertige Kombiinstrument mit drei weiß hinterlegten Rundinstrumenten und zentralem 10,9-cm-Multifunktionsdisplay mit TFT‑Technologie für vollfarbige und dreidimensionale Darstellungen.
Fahrerin oder Fahrer übernehmen das Steuer nun mit einer neuen Lenkrad-Generation. Das Multifunktionslenkrad im 3-Speichen-Design mit perforiertem Griffbereich ist serienmäßig in Leder Nappa schwarz oder espressobraun gefertigt und erleichtert die Bedienung einer Vielzahl von Funktionen durch zwölf ergonomische Bedientasten. Wer die AMG Line wählt, erhält ein unten abgeflachtes Multifunktions-Sportlenkrad. Serienmäßig im CLS Coupé sowie im CLS Shooting Brake sind DIRECT SELECT Lenkradschaltpaddles.
CLS Coupé wie auch Shooting Brake bieten traditionell im Innenraum eine Vielzahl möglicher Individualisierungen. Fünf attraktive Interieurfarben, sechs Zierteil-Ausführungen sowie Lederqualitäten von Leder bis Leder PASSION Exklusiv stehen künftig zur Wahl. Darunter die neuen Interieurfarben kristallgrau/schwarz, seidenbeige/espressobraun sowie sattelbraun/schwarz. Als neue Optionen stehen ebenfalls das Zierelement Holz Linde linestructure braun glänzend sowie zwei stilvolle designo Interieurkonzepte mit Leder in hochwertiger Rautensteppung und den Farben classicrot/schwarz sowie sattelbraun/seidenbeige zur Wahl und vergrößern die Möglichkeiten der Individualisierung.
Noch mehr Liebe zum Detail lässt auch die sorgfältige Behandlung verschiedener Elemente des Interieurs erkennen. Beispielsweise sind die Bedienelemente für die Sitzeinstellung in den vorderen Türen eine Echtmetalloberfläche, galvanisiert in silver shadow, und die bisherige zentrale Bedieneinheit mit zwei Tasten wird durch eine mit vier Tasten ersetzt, die direkt in das Zierelement der Mittelkonsole integriert sind. Die vier Tasten ermöglichen in Kombination mit dem Controller zum Beispiel das schnelle Aufrufen von individuell ablegbaren Funktionen (Favoriten-Funktion) über die Headunit.
Die Atmosphäre an Bord von CLS Coupé und CLS Shooting Brake bestimmen auch künftig ein großes Holzzierelement auf der Instrumententafel, das sich in den Türen fortsetzt, hochwertige Nähte am Cockpit und an den Sitzen, eine Analoguhr mit Mercedes Stern in der Mittelkonsole zwischen den Belüftungsöffnungen sowie eine Ambientebeleuchtung in drei Farbtönen (Neutral, Solar, Polar). Beim CLS Shooting Brake prägt das Ambiente zusätzlich der große Gepäckraum. Er ist mit hochwertigem Teppich ausgeschlagen, Design-Ladegutschienen aus Aluminium sorgen auf Wunsch für eine noch exklusivere Optik. Einmalig in der Autoindustrie ist der auf Wunsch zu habende designo Holzladeboden, der den Manufaktur-Charakter des Innenraums unterstreicht und dem Laderaum die Eleganz der Holzdecks von Yachten verleiht.
Lade...