Interieur: Exklusiver Stil, hochwertige Materialien

08.02.2013
Das Interieur der E-Klasse hat Mercedes-Benz sorgfältig überarbeitet, sodass es mit dem ausdrucksstarken, modernen Exterieur eine harmonische Einheit bildet.
Auf den ersten Blick fällt das neue zweiteilige Zierteil in der Instrumententafel auf, das sich über die ganze Breite des Innenraums erstreckt und so das großzügige Raumgefühl optisch unterstützt. Eingefasst ist es von einem hochwertigen Silberchrom-Rahmen, der mit allen für die Zierteile zur Verfügung stehenden hochwertigen Materialien ein stimmiges Ganzes bildet. Zur Wahl stehen edle Hölzer (Wurzelnuss hellbraun glänzend, Esche braun offenporig, Esche schwarz glänzend) oder eine neue Aluminiumvariante mit Strukturschliff. Alle Materialien sind linesunabhängig frei wählbar.  
Ebenfalls ein Blickfang sind das Kombiinstrument sowie das glänzend gerahmte Zentraldisplay. Das Kombiinstrument trägt in der Serie sowie in der Ausführung ELEGANCE schwarze und in der Line AVANTGARDE silberne Tubenplatten. Ein neues Design der Lüftungsdüsen, eine Analoguhr zwischen den beiden zentralen Lüftungsdüsen sowie neu gestaltete Bedienelemente unterhalb der Headunit unterstreichen den hochwertigen Gesamteindruck des Interieurs der neuen E-Klasse. Dazu tragen auch präzise Fugen und sorgfältig definierte Radien bei. 
Eine verbesserte Wertanmutung vermitteln ebenfalls die Oberflächen im Interieur der neuen E-Klasse. In allen Ausstattungsvarianten tragen sie eine optisch und haptisch hochwertige, feine Narbung, die nicht nur elegant wirkt, sondern auch leicht zu reinigen ist. Auf Wunsch gibt es die Instrumententafel und die Bordkante mit Ledernachbildung ARTICO bezogen. 
Zum harmonischen und zugleich funktionellen Eindruck des Interieurs trägt eine neu gestaltete Mittelkonsole bei. In Verbindung mit Automatikgetriebe ist hier zusätzlich zum Controller für das Infotainment kein Wählhebel mehr platziert. Stattdessen wird das Automatikgetriebe mit DIRECT SELECT Wählhebel und Schaltwippen am neuen Multifunktionslenkrad bedient. So entsteht im horizontalen Teil der Mittelkonsole viel Platz für Ablagen. Die Bedienelemente sind übersichtlich angeordnet und großzügig in Silberchrom gestaltet.
  • Je nach Line und Ausstattung nimmt der Fahrer hinter einer von vier Varianten des Multifunktionslenkrads Platz: Die Serienausführung und die Line ELEGANCE haben ein 4-Speichen-Multifunktionslenkrad in Leder Nappa mit zwei Spangen in Silberchrom.
  • Die Line AVANTGARDE bietet serienmäßig ein sportliches 3-Speichen-Multifunktionslenkrad in Leder Nappa mit perforierten Einsätzen und Daumenauflagen, zwölf trapezförmigen Tasten und zwei Spangen in Silberchrom an der unteren Speiche.
  • Das AMG Sport-Paket beinhaltet ein AMG Sportlenkrad im 3-Speichen-Design in Leder Nappa mit perforierten Einsätzen und Daumen­auflagen, das unten abgeflacht ist, und zwölf trapezförmigen Tasten sowie zwei Spangen in Silberchrom an der unteren Speiche.
  • In Verbindung mit dem Exklusiv-Paket ist die neue E-Klasse mit einem Multifunktionslenkrad in Holz-Leder-Ausführung ausgerüstet, das auch für die anderen Modellvarianten als Sonderausstattung geordert werden kann. 
Die Lenksäule hat einen erweiterten, großzügigen Verstellbereich. Sie kann in der Höhe um plus/minus 25 Millimeter sowie in der Länge 15 Millimeter nach vorn und 35 Millimeter nach hinten individuell positioniert werden. 
Farbige Highlights 
Die neuen Innenraumfarben „Seidenbeige“, „ Espressobraun“, „Kristallgrau“, und „Porzellan“ ermöglichen viele individuelle und moderne Gestaltungs­möglichkeiten des Interieurs in den Farbkombinationen Kristallgrau/Schwarz, Riffgrau/Kristallgrau, Seidenbeige/Espressobraun, Seidenbeige/Schwarz oder Porzellan/Schwarz. Ein weiteres deutlich sichtbares farbliches Highlight bietet eine Ambientebeleuchtung in den Lines ELEGANCE und AVANTGARDE. Ihr Farbton kann individuell in drei Varianten eingestellt werden – Neutral, Solar und Polar. Die Serienausstattung hat eine einfarbige Ambientebeleuchtung.
Farblich auf das Interieur abgestimmt sind die Türinnenverkleidungen, für die zwei Materialausführungen angeboten werden:
  • Ledernachbildung ARTICO kommt zum Einsatz bei den Ausstattungsvarianten Stoff, Stoff in Kombination mit Ledernachbildung ARTICO, Ledernachbildung ARTICO sowie in Verbindung mit Lederausstattung mit vertikal abgesteppten Nähten.
  • Leder Nappa mit vertikal abgesteppten Nähten wird mit einer Ausstattung in Leder Nappa kombiniert.
     
Weitere Finessen der Gestaltung der Türinnenflächen sind:
  • großflächiges Zierelement unterhalb der Bordkante, das oben von einem Zierelement in Silberchrom begrenzt ist;
  • Türöffner in Silberchrom sowie mit Silberchrom umrahmtes Bedienfeld der elektrischen Sitzeinstellung in Verbindung mit dem Memory-Paket;
  • Armauflage mit Zierelement in Silberchrom, dessen Form den Schwung der Armauflage unterstreicht;
  • Türtasche mit großem Stauraum.  
Attraktive, ergonomische Sitze  
Die Sitze der neuen E-Klasse zeigen je nach Material eine unterschiedliche Optik:  
  • Sitze in Stoff und Ledernachbildung ARTICO haben Querpfeifen,
  • Sitze in Leder und Leder Nappa Längspfeifen.  
In beiden Fällen erfüllen die ausgepolsterten Pfeifen ergonomische Anforderungen. Gleichzeitig steigert ihre Konturierung die Wertanmutung. Die straff aufgestellten Wangen an Seitenlehnen und Sitzkissen geben sicheren Seitenhalt.  
Fahrer- und Beifahrersitz lassen sich elektrisch in Höhe, Lehnen- und Sitzkissen-Neigung einstellen.
Alternativ zur ergonomisch durchdachten und stilvoll gestalteten Serienausführung sind als Wunschausstattung folgende Sitzausführungen zu haben, die zusätzliche Funktionen sowie noch mehr Komfort bieten:
  • Das Multikontursitz-Paket für Fahrer und Beifahrer erlaubt noch mehr individuelle Anpassungsmöglichkeiten und ist von der Aktion Gesunder Rücken (AGR) empfohlen.
  • Das Aktiv-Multikontursitz-Paket für Fahrer und Beifahrer fördert dynamisches Sitzen durch eine Massagefunktion. Diese Sitze können über die Headunit individuell eingestellt und gesteuert werden und sind ebenfalls von der Aktion Gesunder Rücken (AGR) empfohlen.
Weitere Komfortfunktionen bieten das Memory-Paket für Fahrer und Beifahrer, das die Einstellungen für die vollelektrischen Vordersitze, die vorderen Kopfstützen, die Lenksäule und den Außenspiegel für jeden Nutzer individuell speichert und automatisch abruft. Ebenfalls verfügbar sind eine Sitzheizung mit Einstellung in drei Stufen über den Controller und das Display der Headunit sowie eine Sitzklimatisierung für Fahrer und Beifahrer mit aktiver Belüftung der Sitze.
Großzügige Fondsitze  
Die geräumigen Fondsitze bieten serienmäßig als Sitzbank drei Plätze mit drei Fondkopfstützen, eine Armlehne mit Ablagefach und Doppelcupholder sowie ISOFIX Kindersitzverankerungen auf den äußeren Sitzen mit zusätzlichen Befestigungspunkten oben an der Fondsitzlehne.
Als Sonderausstattungen für die Fondsitze bietet die neue E-Klasse sowohl für die Limousine als auch für das T-Modell:  
  • das Sitzkomfort-Paket Fond mit zwei Komfort-Einzelsitzen in Leder, NECK-PRO Komfortkopfstützen, Sitzheizung und Sonnenschutz-Paket für exklusives, behagliches Reisen im Fond (nicht im T-Modell).
  • das System EASY-PACK Quickfold mit im Verhältnis 1/3 zu 2/3 klappbaren Fondsitzlehnen und Durchlademöglichkeit und sechs Verzurrösen im Kofferraum.
  • Sitzheizung im Fond (in Verbindung mit Lederausstattung).
  • Fondsitze mit integrierten Kindersitzen inklusive einer Seiten-kopfstütze.
  • Skisack.
Lade...