Ungarn - Kecskemét

Produktionsstart des neuen CLA Shooting Brake im Mercedes-Benz Werk Kecskemét: Moderne Industrie 4.0-Technologien prägen alle Standorte von Mercedes-Benz Cars und werden kontinuierlich weiterentwickelt. In einem Pilotprojekt von gut fünf Monaten wurden Ersatzteile für die Anlageninstandhaltung mit Drohnen zwischen Lager und Instandhaltungswerkstätten über die Dächer der Werkshallen transportiert. Diese zusätzliche Transportmöglichkeit steigert die Flexibilität und reduziert den Verkehr innerhalb des Werks.
19C0509_006
Mercedes-Benz Werk Kecskemét
18C0071_07
Mercedes-Benz Werk Kecskemét
18C0071_08
Mercedes-Benz Werk Kecskemét
18C0071_09
Mercedes-Benz Werk Kecskemét
18C0071_10
Mercedes-Benz Werk Kecskemét
18C0071_11
Wenige Monate nach dem CLA Coupé rollt im ungarischen Mercedes-Benz Werk Kecskemét nun auch der neue CLA Shooting Brake vom Band. Damit bringt Mercedes-Benz Cars nicht nur die beiden sportlichsten Modelle aus der neuen Kompaktwagen-Generation in bewährter Top-Qualität auf die Straße - auch in der Produktion setzt das Unternehmen Maßstäbe in Bezug auf Flexibilität, Effizienz und Nachhaltigkeit. Die internationale Anlaufkaskade der Kompaktwagen, die im April 2018 mit dem Produktionsstart der neuen A-Klasse in Rastatt begonnen hat, hat damit ein weiteres Etappenziel erreicht.
19C0509_001
Wenige Monate nach dem CLA Coupé rollt im ungarischen Mercedes-Benz Werk Kecskemét nun auch der neue CLA Shooting Brake vom Band. Damit bringt Mercedes-Benz Cars nicht nur die beiden sportlichsten Modelle aus der neuen Kompaktwagen-Generation in bewährter Top-Qualität auf die Straße - auch in der Produktion setzt das Unternehmen Maßstäbe in Bezug auf Flexibilität, Effizienz und Nachhaltigkeit. Die internationale Anlaufkaskade der Kompaktwagen, die im April 2018 mit dem Produktionsstart der neuen A-Klasse in Rastatt begonnen hat, hat damit ein weiteres Etappenziel erreicht.
19C0509_002
Wenige Monate nach dem CLA Coupé rollt im ungarischen Mercedes-Benz Werk Kecskemét nun auch der neue CLA Shooting Brake vom Band. Damit bringt Mercedes-Benz Cars nicht nur die beiden sportlichsten Modelle aus der neuen Kompaktwagen-Generation in bewährter Top-Qualität auf die Straße - auch in der Produktion setzt das Unternehmen Maßstäbe in Bezug auf Flexibilität, Effizienz und Nachhaltigkeit. Die internationale Anlaufkaskade der Kompaktwagen, die im April 2018 mit dem Produktionsstart der neuen A-Klasse in Rastatt begonnen hat, hat damit ein weiteres Etappenziel erreicht.
19C0509_003
Wenige Monate nach dem CLA Coupé rollt im ungarischen Mercedes-Benz Werk Kecskemét nun auch der neue CLA Shooting Brake vom Band. Damit bringt Mercedes-Benz Cars nicht nur die beiden sportlichsten Modelle aus der neuen Kompaktwagen-Generation in bewährter Top-Qualität auf die Straße - auch in der Produktion setzt das Unternehmen Maßstäbe in Bezug auf Flexibilität, Effizienz und Nachhaltigkeit. Die internationale Anlaufkaskade der Kompaktwagen, die im April 2018 mit dem Produktionsstart der neuen A-Klasse in Rastatt begonnen hat, hat damit ein weiteres Etappenziel erreicht.
19C0509_004
Wenige Monate nach dem CLA Coupé rollt im ungarischen Mercedes-Benz Werk Kecskemét nun auch der neue CLA Shooting Brake vom Band. Damit bringt Mercedes-Benz Cars nicht nur die beiden sportlichsten Modelle aus der neuen Kompaktwagen-Generation in bewährter Top-Qualität auf die Straße - auch in der Produktion setzt das Unternehmen Maßstäbe in Bezug auf Flexibilität, Effizienz und Nachhaltigkeit. Die internationale Anlaufkaskade der Kompaktwagen, die im April 2018 mit dem Produktionsstart der neuen A-Klasse in Rastatt begonnen hat, hat damit ein weiteres Etappenziel erreicht.
19C0509_005
Lade...