Das neue Mercedes-Benz GLE Coupé: Das Raumangebot: Maßgeschneiderter Sportanzug

05.12.2019
Stuttgart

Die viertürige Coupé-Karosserie bietet fühlbar mehr Raum als der Vorgänger und offeriert bis zu fünf Insassen bequeme Platzverhältnisse. Der Radstand ist 20 mm länger als beim Vorgänger, und dieses Plus kommt dem Sitz- und Beinraum der Passagiere zugute. Das Einstiegsmaß wurde sogar um 35 mm vergrößert. An vielen Stellen bietet der Neue verbesserte Innenraummaße, die sich zu einem großzügigeren Raumgefühl summieren.

Der Kofferraum ist schon im Normalzustand mit 655 Litern für ein Coupé ausgesprochen großzügig und verbirgt seine Ladung in dieser Stellung unter einer mit Magneten fixierten, falt- und abnehmbaren hochwertigen Abdeckung. Die Rückenlehne der Fondsitze lässt sich im Verhältnis 40:20:40 teilen. Wird sie umgeklappt, steigt das maximale Kofferraumvolumen auf 1.790 Liter – ein hervorragender Wert unter den SUV-Coupés und eine Verbesserung um 70 Liter gegenüber dem Vorgänger. Die ebene Ladefläche nach Umklappen der Fondsitzlehnen ist fast zwei Meter lang und über 1,10 m breit – beide Maße übertreffen die der ersten Generation des Coupés um 87 bzw. 72 mm. Auch die Ladekante, wenn auch naturgemäß höher als bei konventionellen SUV, liegt beim neuen GLE Coupé 59 mm niedriger als zuvor und kann bei der Ausstattung mit AIRMATIC auf Tastendruck sogar um weitere 50 mm abgesenkt werden.

Die wichtigsten Innenraumabmessungen

 

 

Neues GLE Coupé

Vorgänger

Differenz

Kopffreiheit vorn

mm

1.022

1.020

+2

Kopffreiheit hinten

mm

960

959

+1

Beinraum vorne

mm

1.024

1.024

0

Sitzplatzabstand Vordersitz-Fondsitz

mm

900

872

+28

Ellbogenbreite vorn

mm

1.545

1.540

+5

Ellbogenbreite hinten

mm

1.524

1.524

0

Schulterbreite vorn

mm

1.506

1.485

+21

Schulterbreite hinten

mm

1.485

1.482

+3

Laderaumbreite zwischen Radkästen

mm

1.106

1.034

+72

Durchladebreite

mm

1.032

1.008

+24

Laderaumtiefe

mm

1.137

1.132

+5

Laderaumbodenlänge hinter Vordersitzen

mm

1.996

1.918

+78

Ladekantenhöhe

mm

872

931

-59

Kofferraumvolumen VDA hinter Rücksitzen, bis Oberkante Rückenlehne

L

655

650

+5

Maximaler Gepäckraum

L

1.790

1.720

+70

Besonderes Augenmerk galt zudem der Verbesserung des Volumens der Ablagen im Innenraum, die jetzt insgesamt 40 Liter Stauraum bieten. In allen Türtaschen lassen sich jetzt unter anderem 1,5-Liter-PET-Flaschen unterbringen. Auch die Rundumsicht wurde verbessert und das optionale Panorama-Schiebedach ist ebenfalls größer geworden.

Lade...