Mercedes-Benz Cars auf der North American International Auto Show: Weltpremiere der G-Klasse und drei neuer AMG-Modelle

15.01.2018
Detroit

Mit der Neuauflage eines Klassikers startet Mercedes-Benz ins Automobiljahr 2018. Bei der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit präsentiert die Marke mit dem Stern erstmals die neue G-Klasse. Die Offroad-Legende erlebt die größte Veränderung ihrer Geschichte und bleibt sich dabei dennoch treu. Außerdem zeigt Mercedes-AMG drei neue Modelle und führt damit eine Typbezeichnung ein: die 53er Modelle als CLS, E-Klasse Coupé sowie E-Klasse Cabriolet (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,5 - 8,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 201 – 200 g/km). Sie kombinieren kraftvolle Leistung mit sportivem Stil und hoher Effizienz. Herzstück ist ein neuer, elektrifizierter 3,0‑L iter-Motor mit doppelter Aufladung durch einen Abgasturbolader und einen elektrischen Zusatzverdichter. Der Reihensechszylinder leistet 320 kW (435 PS) und stellt ein maximales Drehmoment von 520 Nm zur Verfügung.

DR000760.mp3
DR000760.mp3
00:03:11.000
DR001788.mp3
DR001788.mp3
00:00:15.000
DR001787.mp3
DR001787.mp3
00:01:32.000


Lade...